Aktuelles: Corona

Covid-19: Informationen (Stand 20.2.2022)

In der Medienkonferenz vom Mittwoch 16.2.2022 hat der Bundesrat die weitgehende Aufhebung der Corona-Massnahmen per Donnerstag, 17.2.2022 bekannt gegeben. Mit Ausnahme des öffentlichen Verkehrs und Spitälern ist die Maskenpflicht aufgehoben. Es gibt keine Zertifikatspflicht mehr.

Für die Kirchenmusik gilt:

Es sind alle Proben und Aufführungen ohne Einschränkung wieder erlaubt.

  • Mitwirkung der Chöre im Gottesdienst
  • Proben (wir empfehlen die Beachtung der Hygienemassnahmen und regelmässiges Lüften)
  • Gemeindegesang im Gottesdienst

Der Einsatz von Instrumental- und Gesangssolist*innen und Kantor*innen bietet sich zur vielfältigen Gestaltung der Gottesdienste an.

 

Wir wünschen allen in der Kirchenmusik engagierten Personen viel Freude und frohes Singen und Musizieren.

 

Offizielle Weisungen

Regelungen und Weisungen des Bistums Basel

Verordnung des Kantons Solothurn sowie eine Zusammenfassung der geltenden Regeln

Informationen des BAG 

Konsequenzen für den Orgelunterricht

Instrumentalunterricht (Einzeln oder in Gruppen) ist wieder ohne Einschränkungen möglich. 

Schutzkonzepte

Die Task Force Chor hat eine letzte Empfehlung abgegeben. Die entsprechende Mitteilung finden Sie hier